/ZEIT ONLINE hat die Homepage schön – Fragen der Zeit

ZEIT ONLINE hat die Homepage schön – Fragen der Zeit

Guten Morgen, wir haben unsere Startseite überarbeitet.

Sie haben das noch nicht bemerkt? Dann lesen Sie diesen Text wahrscheinlich mit ihrem Smartphone. Denn die größte Veränderung ist nur auf einem großen Bildschirm zu sehen: Die rechte Spalte ist weg.

Wir haben den Bereich am rechten Rand ersatzlos gestrichen. Was dort stand – etwa die meistgelesenen Artikel oder unser tägliches Nachrichtenquiz –, finden Sie jetzt im Zentrum der Homepage.

Zum Vergleich:

Auch viele andere Details haben wir überarbeitet. Seit unserem Relaunch vor vier Jahren sind einige Formate dazugekommen, Podcasts etwa oder interaktive Elemente wie Wie geht es Ihnen heute?, die Unruhe in die Gestaltung gebracht haben. Viele von Ihnen haben uns regelmäßig darauf hingewiesen, dass sie das schlichte Design von 2015 vermissen. Bitteschön!

Das mobile Internet ist das Internet

Mit der neu gestalteten Homepage wirkt ZEIT ONLINE, so hoffen wir, nicht nur erheblich aufgeräumter. Die wichtigen Informationen sind für Sie auch besser zu finden. Dass diese Hoffnung berechtigt ist, zeigen unsere ersten Messungen. Wir haben das neue und das alte Design mit Hunderttausenden zufällig ausgewählten Leserinnen und Lesern getestet. Ergebnis: Das neue Design funktioniert besser, das zeigen alle Indikatoren. Es führt zu mehr Interaktion und, was uns besonders freut, die Leserinnen und Leser kommen öfter wieder.

Die guten Zahlen, so vermuten wir, könnten auch daher rühren, dass die neue Homepage dem globalen Trend zur mobilen Nutzung Rechnung trägt. 60 Prozent der User besuchen uns bereits mit ihrem Handy. Und auf der Smartphone-Variante von ZEIT ONLINE gibt es, wie bei allen Nachrichtenangeboten, seit jeher nur eine zentrale Spalte. Diese Struktur setzt sich nun auch auf großen Bildschirmen durch. Das einst sogenannte mobile Internet ist nun einfach das Internet.

Themenklammer und Panorama

Die neue, einfachere Homepage ermöglicht es uns auch, Inhalte prominenter zu präsentieren und besser zu bündeln – zum Beispiel bei wichtigen Ereignissen oder um Schwerpunkte zu setzen. Wir haben uns dafür neue Formate ausgedacht, etwa eine Themenklammer, mit der wir mehrere Beiträge zusammenfassen können:

Und dann gibt es noch ein neues Kleid, das unsere Homepage nur bei besonderen Gelegenheiten trägt: Das Panorama füllt die gesamte Breite eines Bildschirms, wie breit auch immer er sein mag.

Gefällt Ihnen unsere neue Homepage? Stört Sie etwas? Schreiben Sie uns in den Kommentaren dieses Blog-Beitrags. Oder an online-entwicklungsredaktion@zeit.de.

An der Neugestaltung unserer Homepage waren viele Kolleginnen und Kollegen beteiligt. Sie alle sind gespannt auf Ihr Feedback.

Christoph Rauscher, Design Lead
Milan Bargiel, Thomas Strothjohann, Holger Wiebe, Leonie Wismeth (Entwicklungsredaktion)
Paul Bauer, Nico Brünjes, Ron Drongowski, Knut Götz, Marco Kaiser, Daniel Kreitschmann, Thomas Puppe, Hennes Römmer, Stephan Scheying, Wolfgang Schnerring, Moritz Stoltenburg (Technik)
Björn Wagner, Olaf Seydel, Anne Schröder, Simon Schwandner (Audience Development)
Elena Erdmann, Andreas Loos (Data Science)
Mareike Birkhahn, Sandra Gierga, Juliane Gudmundsson, Jasmin Joeres, Thorsten Pannen (Verlag)

Hits: 1