/Hongkong: Sie wollen das autoritäre System nicht

Hongkong: Sie wollen das autoritäre System nicht

Erneut haben Menschen in Hongkong gegen ein umstrittenes Auslieferungsgesetz protestiert. Sie wehren sich gegen den Einfluss Chinas. Wir zeigen Fotos.

Angesichts des wachsenden Einflusses der Regierung Chinas nimmt im halbautonomen Hongkong das Unbehagen zu. Vergangenes Wochenende protestierten Hunderttausende Menschen gegen ein geplantes Gesetz, das Auslieferungen nach China ermöglichen soll. Nach weiteren Demonstrationen am Dienstagabend und Mittwochmorgen wurde eine Parlamentsdebatte über den umstrittenen Gesetzentwurf nun verschoben. 

Viele Bewohner des halbautonomen chinesischen Territoriums fürchten um ihre Freiheitsrechte. Hongkong gehört zwar zu China, wird aber unter dem Prinzip “ein Land, zwei Systeme” geführt. Dadurch genießen die Bürgerinnen und Bürger Hongkongs beispielsweise Presse- und Meinungsfreiheit und eine unabhängige Justiz. Doch ihre Rechte sind in Gefahr. Die autoritäre, in China herrschende Kommunistische Partei verstärkt ihren Zugriff auf Hongkong. 

Hits: 0

Leave a reply