/Fernbus: Ein Toter bei Busunfall nahe Leipzig

Fernbus: Ein Toter bei Busunfall nahe Leipzig

Ein Bus des Unternehmens Flixbus hat sich auf der Autobahn 9 überschlagen. Nach Polizeiangaben starb ein Mensch, mehrere wurden schwer verletzt.

19. Mai 2019, 20:41 Uhr

Fernbus: Ein Bus des Fernbusunternehmens Flixbus (Archivbild)

Ein Bus des Fernbusunternehmens Flixbus (Archivbild)
© Lukas Görlach/dpa

Bei dem Unfall eines Reisebusses auf der Autobahn 9 nahe Leipzig ist ein Mensch ums Leben gekommen.  Die Autobahnpolizei in Weißenfels sprach am frühen Sonntagabend von mindestens 13 Schwerverletzten.

Der Bus des Fernbusnternehmens Flixbus überschlug sich demnach zwischen den Anschlussstellen Leipzig-West und Bad Dürrenberg. Anschließend blieb das Fahrzeug auf der Seite liegen. Die Lage war zunächst unübersichtlich: Vier Hubschrauber und mehr als zehn Rettungswagen waren im Einsatz, um die Verletzten zu bergen.

Nach Angaben der Polizei waren zum Zeitpunkt des Unfalls mehr als 70 Fahrgäste an Bord des Busses. Die A9 wurde an der Unfallstelle in beide Richtungen voll gesperrt.

Hits: 0

Leave a reply