/US-Notenbank: Wie in einer Castingshow

US-Notenbank: Wie in einer Castingshow

Donald Trump inszenierte seine Suche nach dem neuen Chef für die amerikanische Notenbank als Spektakel. Dabei diktieren längst andere den Kurs der Geldpolitik.

15. Mai 2019, 17:21 UhrEditiert am 15. Mai 2019, 17:21 Uhr

US-Notenbank: Die scheidende Chefin der amerikanischen Notenbank Fed: Janet Yellen

Die scheidende Chefin der amerikanischen Notenbank Fed: Janet Yellen
© Mark Wilson/Getty Images

Es erinnert stark an seine Reality-TV-Show
The Apprentice,
wie
US-Präsident Donald Trump vorging, um einen der wichtigsten Posten des Landes zu besetzen: die
Spitze der Notenbank Federal Reserve (Fed). In der Show wählte Trump einst öffentlich aus
einer Gruppe von Bewerbern einen Kandidaten aus, der einen Job in seiner Firma erhielt. Er
lobte Kandidaten, nur um sie später vernichtend zu kritisieren – und andersherum. Die Auswahl
zog sich Monate hin. Wie in
The Apprentice
ging Trump nun auch bei der Suche nach
einer neuen Fed-Spitze vor.

Hits: 0

Leave a reply