/Jochen Missfeldt: “Es muss gegangen sein”

Jochen Missfeldt: “Es muss gegangen sein”

Beschreiben, nicht beurteilen: Jochen Missfeldts große Romane “Sturm und Stille” und “Solsbüll” sind formvollenendete Werke voller Sprachkraft.

15. Mai 2019, 17:30 UhrEditiert am 15. Mai 2019, 17:30 Uhr

Jochen Missfeldt: Jochen Missfeldt wurde 1941 in Satrup geboren. Er ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Jochen Missfeldt wurde 1941 in Satrup geboren. Er ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist.
© Rowohlt Berlin / Ilse Clausen

Theodor Storm, einer der anziehendsten Dichter des 19. Jahrhunderts und
ein großer Kenner der unbeherrschbaren menschlichen Seele, hat den sehr norddeutschen Dichter
Jochen Missfeldt in seinen Bann gezogen.

Hits: 0

Leave a reply