/“Das Haus in Habana”: Insel auf Du und Du

“Das Haus in Habana”: Insel auf Du und Du

In dem Reisetagebuch “Das Haus in Habana” lässt sich der Berliner Journalist und Schriftsteller Marko Martin atemlos durch Kuba treiben.

6. April 2019, 19:03 UhrAktualisiert am 6. April 2019, 19:03 Uhr

"Das Haus in Habana": Straßenbild in Havanna

Straßenbild in Havanna
© Photo by Eva Blue/unsplash.com

Die Lektüre dieses Buches ist wie ein sommerlicher Großstadttrip: Man
flaniert und staunt, man keucht, man verliert die Orientierung und mit ihr die Lust, um dann
wieder zurückzufinden, und,
vamos,
schon stolpert man durch die Nacht, ein paar
klebrige Drinks hier, ein schwüler Flirt da, einmal durchatmen, und bald bricht auch schon der
nächste Morgen an.

Hits: 6

Leave a reply