/“Bild”-Zeitung: Wie aus Lilli Barbie wurde

“Bild”-Zeitung: Wie aus Lilli Barbie wurde

Blond, schlank, ein Lächeln aus Plastik: Ein Hamburger Zeichner erfand das frivole Vorbild der “Barbie” – durch einen Zufall.

4. April 2019, 19:06 Uhr

Nur noch 40 Minuten. Viel Zeit zum Nachdenken bleibt dem Hamburger Karikaturisten Reinhard Beuthien am 23. Juni 1952 nicht. Er soll eine einprägsame Serienfigur schaffen für die erste Ausgabe der
Bild,
mit der der Verleger Axel Springer den Zeitungsmarkt revolutionieren will. Beuthien hat ein rotziges Kleinkind gezeichnet, doch der Entwurf fällt durch. Also zeichnet er, womöglich inspiriert von der Reeperbahn, eine kurvenreiche Blondine mit endlosen Beinen, extraschmaler Taille und üppiger Oberweite. Dazu einen Kussmund und einen Brigitte-Bardot-Pferdeschwanz – fertig ist Lilli. Kess erkundigt sie sich bei ihrem ersten Auftritt bei einer Wahrsagerin nach dem Namen eines “großen, reichen, schönen Mannes”.

Hits: 11

Leave a reply