/Beziehungscoach: “Am liebsten bezeichne ich mich als Affärenmanagerin”

Beziehungscoach: “Am liebsten bezeichne ich mich als Affärenmanagerin”


Aus der Serie: Kontoauszug

Melanie arbeitet als Coach und berät Paare bei Fragen rund ums Fremdgehen. Sie verdient 3.000 Euro – und überweist das Geld auf das gemeinsame Konto mit ihrem Mann.

Beziehungscoach: Melanie arbeitet als Coach und berät Paare bei Fragen rund ums Fremdgehen. Sie verdient 3.000 Euro – und überweist das Geld auf das gemeinsame Konto mit ihrem Mann.

In der Serie “Kontoauszug” stellen
wir regelmäßig Menschen vor, die erzählen, wie viel sie verdienen, wofür sie ihr
Geld ausgeben – und wie viel sie monatlich auf die Seite legen. Hier berichtet die 45-jährige Melanie aus Bad Aibling.

Hits: 2

Leave a reply