/Michael Zylka: “Welches Geld ist nicht schmutzig?”

Michael Zylka: “Welches Geld ist nicht schmutzig?”

Michael Zylka gilt als der Königsmacher des FC Schalke 04. Ein Gespräch über den umstrittenen Sponsor Gazprom, den Vereinsboss Clemens Tönnies und Frauen im Fußballgeschäft.

11. Januar 2019, 16:51 UhrEditiert am 11. Januar 2019, 16:51 Uhr

Michael Zylka: Michael Zylka

Michael Zylka
© Julia Sellmann für DIE ZEIT

DIE ZEIT:
Herr Zylka, Sie sind Mitglied eines Gremiums, dessen Name sich ziemlich läppisch anhört:
Wahlausschuss des FC Schalke 04.

Hits: 12

Leave a reply